21.10.2017 Lichtgraben

Ja, die Waldviertler! Die finden immer einen gemeinsamen Weg 😉 

Nachdem wir wahrscheinlich die erste Baustelle sind, bei der der Garten vor dem Haus fertig ist, gilt das auch für die Fertigstellung des Lichtschachtes. Das liegt nicht  daran, dass wir unbedingt irgendwelche Rekorde aufstellen wollen, sondern eher daran, dass der Polier unseres Vertrauens von  der Kellerbaufirma meinte (Zitat „Na so geht des ned! Do hamma a Problem. Des holt jo nie!), wir müssten den Schacht noch vor Hauslieferung fertigstellen. Gleicher Meinung war auch der Bauleiter der Firma, die das Haus liefert, bei der Kellerabnahme. Was macht schon das bisschen Stress. Dank der k.u. Dienstprüfung  muss da leider mein armer Mann alleine durch, ich falle leider komplett aus und diene höchstens mit ausgewachsenen hysterischen Prüfungspanikattacken. Edward  machte sich also auf die Suche (wie hat man früher ohne Internet überleben können??) und fand eine Waldviertler Firma, die uns die Befestigungsmauer aus Granitblöcken anlegt. Juchz!! Mein Waldviertler Herz schlägt Puzelbäume! 😃 Denn wir können es uns auch (gerade noch) leisten. Und! Bis spätestens in 4 Wochen fertig?? Der Chef sagte „Mach ma, geht se aus“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s