28. März – Am Mühlwasser

Damit man sieht, wo wir waren 😁

Das Mühlwasser ist wirklich ein wunderbares Naherholungsgebiet, das nicht überlaufen ist und wo man wunderbar spazieren gehen kann.

Es liegt zwischen der Alten Donau und dem Nationalpark Donau-Auen und ist ein wahres Juwel für Mensch und Tier. Es unterteilt sich in Oberes und Unteres Mühlwasser. Das Mühlwasser ist ein ehemaliger Arm der bis ca. 1870 unregulierten Donau, am Rande der Lobau. Beim Biberhaufenweg hat man die Möglichkeit direkt in den Nationalpark einzutauchen.

Bei der Hardeggasse liegt am Mühlwasser das Strandbad Stadlau mit einem sehr guten, bürgerlichen Restaurant, das jetzt leider aufgrund der Corona-Krise geschlossen hat. Ich freue mich aber jetzt schon auf die lauen Sommerabende, die man dort mit Blick aufs Wasser verbringen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s