23.11.2017 …erreichbar ist der 1. Stock

Zimmermanns Stiegenprovisorien schauen auf den ersten Blick aus wie richtige Stiegen.

Was bedeutet, dass der erste Stock jetzt auch endlich für mich, die Höhenangst hat, ohne Schweißausbruch erreichbar ist. Das werde ich dann morgen austesten.

Innen ist schon fast alles mit Rigipsplatten verkleidet als und Strom zieht auch schon ein.

Damit es nicht wie in einem Vogelhaus zieht (oder der Nebel nicht hineinkriechen kann, wer weiß), wurden heute die Fensteröffnungen mit Folie verhängt. Das Stiegenhaus und die Terrassenüberdachung sind schon kleidsam in Teerpappe gehüllt, morgen folgt das Dach.

Die Durchführungen zum bzw. am Dach sind auch schon fertig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s