1.12.2017 Kabel und Wasser ziehen ein

Es geht flott voran – trotz Kälte und Schnee.

img_4428
Gestern morgen am Keplerplatz

Das bedeutet aber auch, dass es heuer wahrscheinlich mit der Fassade nichts mehr wird, weil es zu kalt ist. Aber es sind die Fenster drinnen und man kann sich mit Andis Heizkanone ganz gut helfen.

Das Schlauch-, Leitungs- und Kabelaufkommen im Haus ist gigantisch. Dass die Arbeiter da den Überblick bewahren, grenzt für mich an ein Weltwunder. Dass da auch noch Platz ist für die Fußbodenheizung und den Estrich und den Fußboden ebenso. Es gibt schon einen Sicherungskasten, die Sanitärinstallationen sind auch schon so gut wie fertig.

20171130_100652_resized
Leitungssalat

20171130_100525_resized

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben sogar schon eine Satellitenschüssel am Dach und der Technikraum wird auch schon richtig voll. Einen Tick zu schnell für uns, weil wir jetzt rundherum ausmalen müssen.

20171130_153552_resized
Technikraum

Die Schlosserei arbeitet schon emsig an den Plänen für die Dachterrasse. Man hat sogar einen halbwegs schönen Weg gefunden den Belüftungsschacht zu ver- und umbauen.

20171201_133913_resized
Fehlen nur noch Strom und Fernseher 😉

Die Terrasse nimmt auch schon Formen an. Die Dämmung ist unter der Verblechung schon angebracht.

20171201_140630_resized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s