22.8.2019 Gartenerfahrungen

Wir ernten. Wir ernten und verarbeiten 😄 um der Ehrlichkeit genüge zu tun, Edward verarbeitet:

Unmengen an Paradeisern, vorzugsweise Ochsenherz, und Gurken aus dem Hochbeet. Paradeiser werden zu Sugo verkocht und für den langen Winter gelagert, Gurken werden zu Salat bzw. eingelegt, denn die eine (!!!) Pflanze produziert mindestens 2-3 Stück pro Tag. Das Hochbeet ist wirklich ein nahrhafter Boden.

Erdäpfel habe ich auch schon geerntet. Das muss ich nächstes Jahr im größeren Stil machen, weil sie so gut schmecken.

Und heute habe ich an der Paprikastaude 3 Prachtexemplare entdeckt 👍🌞

Kräuter werden in Olivenöl eingefroren.

Pfirsiche zu Marmelade, die Tim allein gehört

Holundersaft, rot uns weiß, gibt es auch und schon einige Äpfel und Zwetschken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s