31.12. – Jahresausklangspaziergang

Unterm Nussbaum

Jedes Jahr machen mein Mann und ich einen Spaziergang und verabschieden uns so vom alten Jahr. Heuer war ich krankheitsbedingt alleine unterwegs. Es hat mich bei 10 Grad und Sonnenschein (gestern minus 1,5 Grad!) absolut nichts daheim gehalten.

Ich wählte eine kurze Runde bei Stammersdorf ausgehend vom Steinernen Kreuz oberhalb der wohl schönsten Kellergasse Wiens in Richtung Bisamberg. Der Ausblick von dort oben ist atemberaubend. Der Föhnsturm hat mich dann in den Wald am Falkenberg getrieben, wo man wunderbar alleine unterwegs ist.

Blick Richtung nördlichen Stadtrand


In Richtung Zentrum, rechts der Kahlenberg

Jedenfalls freue ich mich auf viele Wanderungen und Ausflüge im kommenden Jahr, ann hoffentlich wieder gemeinsam mit meinem Mann. So ein Männerschnupfen kann einen schon ziemlich schwächen 🤣🤪

Irgendwie eine mystische Adresse 😉

In diesem Sonne wünsche ich auf diesem Weg allen Mitlesern einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, gesundes und zufriedenes 2020 🥂🍾🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s