San Fancisco, 28. und 29.8.

 

img_3928
Chinatown San Francisco

Gestern und heute waren wir in SF unterwegs. Der Unterschied zum letzten Aufenthalt ist der, dass wir kein Auto haben und alle Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestreiten und da ist man dann sehr nahe an der Armut dran. Es gibt auffallend viele Obdachlose und zeitweise ist es auch ein bisschen unheimlich. Ich habe auch das Gefühl, dass es nicht mehr so sauber wie beim letzten Mal ist.Trotzdem fuhren wir wieder nach Sausolito, diesmal mit der Fähre, wir waren im SFMOMA und in der Academy of Sciences, beides ganz tolle Museen, Chinatown und Little Italy sind toll, und haben uns mit Bibi in der Cakefactory bei Macy’s getroffen. Und wir sind viele Kilometer gegangen.


SFMOMA

 

20170828_143744_resized
Sausalito Bocce Bar

Guter Jahrgang in der Haight Street ;-)
1967 – ein guter Jahrgang in der Haight Street 😉

Morgen geht es zurück nach good old Europe. So gerne ich reise und genieße, anderes kennenzulernen, so sehr freue ich mich dann wieder auf zu Hause und schätze unseren Lebensstandard daheim.


Alles klar??😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s